Internetseiten zu Discounter-
Preisen

Demo-Installation “Der Ortschronist”
kurz erklärt – so funktioniert’s…

Hallo, ich bin Klaus vom
Website | Discounter.

Willkommen auf unserer Demo-Installation die wir mit dem Installationspaket „Der Ortschronist“ erstellt haben. Hier können sie sich einen Überblick verschaffen welche tollen Funktionen, Werkzeuge und Möglichkeiten ihnen eine Installation mit dem Installationspaket “Der Ortschronist” bietet.

Sie möchten die Seite gleich erkunden? Im Menü finden sie unter dem Punkt “Start” den Unterpunkt – Startseite “Der Ortschronist”. So gelangen sie auf die eigentliche Startseite der Demo-Installation.

Sie möchten zurück zur “Erklärseite”? Dann folgen sie dem Menüpunkt “Klaus erklärt’s…”.

Wenn sie sich eine Internetseite von einer normalen Web-Agentur erstellen lassen ist das in der Regel ein zeitaufwendiges und damit auch kostspieliges Unterfangen.

Im Vorfeld gibt es viele Treffen und Gespräche. Das Werbeverspreche lautet oft das man für sie eine “maßgeschneiderte” Webseite erstellen möchte die genau auf die Lösungen ihrer Probleme und die Bedürfnisse ihrer Zielgruppen zugeschnitten ist.

Das ist auch vollkommen OK und wir schauen mit respektvoll auf die Arbeit unserer Kollegen.

Aber – wir machen mittlerweile seit 15 Jahren Internetseiten. Aus dieser 15 jährigen Erfahrung wissen wir, dass man bei der Umsetzung von ähnlichen Projekten und Projektideen ähnliche Lösungen benötigen.

Diese müssen nicht individuell und damit kostenaufwendig für jedes Projekt „neu“ erfunden werden!

Deshalb haben wir zu vielen Projektideen die sie haben könnten Installationspakete entwickelt. Mit so einem  vorgefertigten Installationspaket erstellen wir ihre Webseite. Die enthält dann genau die Werkzeuge und Funktionen die sie für die Umsetzung ihrer Projekte, Ideen und Vorhaben benötigen.

Ganz einfach! Sie suchen sich aus unserem Katalog >> ein Installationspaket aus. Mit diesem erstellen wir ihre Internetseite. Die stellt ihnen sofort alle ausgewiesenen Funktionen zur Verfügung. Die Seite muss lediglich personalisiert werden. Das bedeutet, dass Bilder und Texte ausgetauscht werden. Bei der Installation übernehmen wir diese Arbeit für sie. Sie erhalten also ein rundum-sorglos Paket.

Zur Installation gibt es eine ausführliche Anleitungen. So können  sie später selber Bilder und Texte austauschen und neue Seiten und Beiträge erstellen. Sie können dann ihre Seite nach ihren Wünschen weiter ausbauen, anpassen und nach ihren Vorstellungen wachsen lassen!

Das Installationspaket “Der Ortschronist” ist genau auf die Bedürfnisse unserer vielen, meist ehrenamtlich tätigen Ortschronistinnen und Ortschronisten zugeschnitten. Es stellt ihnen genau die Werkzeuge zur Verfügung die sie benötigen um ihre Arbeit endlich auf beeindruckende Weise im Netz zu präsentieren. Sie werden begeistert sein! Woher wir das wissen? Weil wir dieses Installationspaket in Zusammenarbeit mit einem Ortschronisten entwickelt haben. Und der war und ist immer noch begeistert.

Das Installationspaket “Der Ortschronist”

Was kann ihre zukünftige Webseite…


Mit der Installation “Der Ortschronist” steht ihnen eine Internetseite mit einem kartenbasiertem Verzeichnis zur Verfügung. Sie können Einträge veröffentlichen und diese verorten. Das klingt jetzt erstmal nicht so spannend. Ist es aber!

Sie können nämlich ihre Sammlung von alten und neuen Bildern, Erinnerungen, Gedanken, geschichtlichen Recherchen, Ausarbeitungen und Erzählungen als Markierung auf einer Ortskarte setzen. Über diese Kartenmarkierungen finden dann ihre Seitenbesucher zu den zugewiesenen Bildern und Beiträgen.

Richtig liegen sie mit dem Paket wenn sie lieber allein oder mit wenigen Co-Autoren Beiträge veröffentlichen möchten. Das Veröffentlichen von Beiträgen ist kinderleicht.

Eine tolle Möglichkeit ihre Leser mit in ihre Arbeit einzubeziehen ist, dass diese ihre Beiträge kommentieren können. So können Leser ihre Gedanken und Erinnerungen zu ihren Veröffentlichungen mitteilen. Sie und ihre Arbeit werden von diesem Wissen profitieren. Ob Beiträge kommentiert werden dürfen und wer dies darf bestimmen sie über die integrierte Benutzerverwaltung.

Willkommen auf der Startseite

Klar, die meisten ihrer Besuchen kommen über die Startseite in ihre Webseite. Und davon der größte Teil mit mobilen Endgeräten wie Tablets oder Smartphones. Da scrollt man sich erst mal durch die Seite und schaut was man so Interessantes und Neues findet. Das kennen sie sicher von sich selber.

Deshalb ist die Startseite als Navigationsseite gestaltet. Sie ist so aufgebaut, dass sie schon dort alles Wichtige finden. Es gibt “Sprungpunkte” die zu allen relevanten Unterseiten und Informationen führen. Der Gedanke dahinter ist, dass sie durch die Seite navigieren können ohne eine Menü nutzen zu müssen.

Das ist gerade für Besucher die ihre Seite mit Tablets oder Smartphones erkunden wichtig. Die benutzen nämlich nicht gerne Menüs.

Der Bereich “Bilder & Geschichte”

Dieser Bereich ist das Herzstück unserer Website. Hier werden alle Einträge aus dem Bereich “Bilder, Geschichte & Geschichten” aufgelistet. Das besondere ist, dass diese über eine Markierung auf einer Landkarte einem Ort zugewiesen sind. Sie finden die Einträge sowohl als Markierung (Marker) auf einer Landkarte als auch als Vorschauartikel in einer Auflistung.

Um einen Eintrag zu öffnen haben sie 2 Möglichkeiten. Sie können einfach die Artikelvorschau (Bild mit Text) anklicken. Oder sie klicken eine Kartenmarkierung an. Es öffnet sich dann eine Artikelvorschau. Möchten sie den dazugehörigen Eintrag öffnen klicken sie das Bild der Artikelvorschau an.

Auf Laptops und PC’s wird die Zuordnung der Vorschaubilder zu den Kartenmarkierungen erleichtert. Wenn sie mit der Mouse über einen Vorschauartikel gehen hüpft die zugehörige Kartenmarkierung.

Im Bereich “Suchen” haben sie mehrere Filtermöglichkeiten. Im einen können sie die Inhalte bestimmter Kategorien anzeigen lassen. In dem Feld “In der Nähe” können sie Orte eingeben um sich Einträge in deren Umkreis anzeigen lassen. Das ist nützlich wenn sie Sammlungen für ganze Regionen erstellen.

Einträge hinzufügen

Auf unserer Webseite unterscheiden wir Einträge und Beiträge. Einträge werden dem Bereich Bilder & Geschichte zugeordnet. Sie bestehen aus Bildern und Texten und werden auf einer Karte verortet.

Nur Mitglieder auf ihrer Webseite können Einträge veröffentlichen. Wer Mitglied ist und ob dieses Einträge veröffentlichen darf bestimmen sie über die integrierte Benutzerverwaltung.

Das Hinzufügen von Einträgen ist wirklich sehr einfach. Sie müssen sich anmelden. Dazu den Menüpunkt “Anmelden” nutzen. 

Nach dem Anmelden haben sie 2 Möglichkeiten. Sie finden im Fußbereich der Seite (ganz unten) 2 Schaltflächen. Damit können sie ein Formular öffnen um Einträge zu erstellen oder sich alle Einträge anzeigen lassen die sie erstellt haben. Oder sie öffnen einen beliebigen Eintrag und nutzen die Schaltfläche “hinzufügen” die sie noch über der Überschrift finden.

In dem sich öffnenden Formular brauchen sie nur alle Felder auszufüllen. Um die Kartenmarkierung zu setzen verschieben sie den Marker einfach mit der Mouse auf den gewünschten Punkt auf der Landkarte.

Dann die Schaltfläche “Eintrag einreichen” und fertig…!

Mein Blog (Der Platz für ihre Beiträge)

“Mein Blog” ist der Platz an dem ihre Beiträge zu finden sind. Also wie ein Archiv.

Beiträgen geben ihnen sehr viel mehr Spielraum bei der Gestaltung und Umsetzung ihrer Ideen und Projekte. Mit Beiträgen können sie eine art Tagebuch für ihren Ort gestalten (Chronik anlegen), regionale Rezepte sammeln und veröffentlichen oder sogar ein eigenes Online-Magazin herausgeben.

Beiträge sind etwas ganz anderes als die Einträge die sie im Bereich “Bilder & Geschichte” finden. Einträge bestehen nur aus Bildern, Text und einer Verortung auf einer Karte und haben immer den gleichen Aufbau. 

Bei der Gestaltung von Beiträgen stehen ihnen aber vielmehr Möglichkeiten zur Verfügung. Sie Können Bilder, Texte, Videos, Audios, Tabellen, Schaltflächen, Menüs, und vieles mehr zur Umsetzung ihrer Ideen nutzen. Eigentlich all das was sie so aus dem Internet kennen.

Sie können Beiträge an das Seiten-Menü anheften und auf unterschiedlichste Weise verknüpfen. So haben sie die Möglichkeit ihre Seite unendlich weiter wachsen zu lassen und ausbauen. Grenzen setzt hier eigentlich nur ihre Phantasie.

Aber je mehr Möglichkeiten sie bei der Gestaltung ihrer Beiträge nutzen möchten desto komplizierter werden die Werkzeuge in die sie sich hineinarbeiten müssen. Also gehen sie ihre Entdeckungsreise in die Welt der Seitengestaltung Schritt für Schritt an.

Über

Über was schreiben sie eigentlich und wer sind sie? In diesem Bereich haben sie die Möglichkeit – und sie sollten das auch tun – sich und den Ort oder die Region über den / die sie schreiben den Lesern etwas näher zu bringen.

Wir sind immer überrascht wie viele Besucher über Suchmaschinen wie Google gerade in den Bereich “Bilder & Geschichte” finden. Warum das so ist ist schnell erklärt. 

Alte Bilder, niedergeschriebene Erinnerungen und geschichtliche Recherchen zu bestimmten Orten und Regionen sind sortiert und digital aufbereitet im Internet kaum zu finden. Wenn das nun jemand tut erkennen Suchmaschinen das sehr schnell und geben auf entsprechende Suchbegriffe ihre Seite an vordersten Stellen aus. Sie werden gefunden!

Sie haben Besucher von weit her und die möchten natürlich wissen wem sie die aufbereiteten Bilder und Beiträge zu verdanken haben.

Unterteil haben wir die Unterpunkt in 2 Bereiche. Der Bereich in dem sie sich vorstellen können und ein Bereich in dem sie den Ort oder die Region über die sie veröffentlichen vorstellen können.

Newsletter

Bestimmt kennen sie Newsletter. Und wahrscheinlich haben auch sie mehrere abonniert. Bei mir ist das jedenfalls so.

Dann wissen sie ja, dass ein Newsletter eine tolle Möglichkeit ist ihre Seitenbesucher über neue Inhalte auf ihrer Seite zu informieren. So bleiben sie in Kontakt und können sicher sein, dass ihre Beiträge gelesen werden.

Ihre Seitenbesucher haben die Möglichkeit sich über ein Formular in eine Empfängerliste für ihren Newsletter einzutragen. Sie erstellen dann einen Newsletter (ist so einfach wie einen Beitrag zu erstellen) und versenden diesen dann an die Mitglieder der Empfängerliste.

Some Feedback

Was
Nutzerinnen
&
Nutzer
sagen…

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

600+
Happy Clients

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.